Unerwartete Ereignisse oder der Ausfall eines Systems haben oft unangenehme Folgen: Wichtige Daten gehen verloren, Webseiten und E-Mails sind nicht mehr verfügbar, Server versagen ihren Dienst oder ganze Produktionslinien stehen still.
Umso wichtiger ist ein Pro-Aktives Monitoring der IT-Infrastruktur. Allerdings sind klassische Monitoring-Systeme relativ aufwendig zu implementieren. Daher setzt BMU die Cloud-basierte Monitoringlösung Server-Eye ein.

Für größere Umgebungen bieten wir Onpremise-Lösungen auf Basis von PRTG und IBM Systems Director.

Die Vorteile von Server-Eye

• Flexible Überwachung 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche

• Regelmäßige aussagekräftige und umfangreiche Berichte

• Überwachung für Netzwerk, Betriebssystem, Datenbank,
   Security, E-Mail, Infrastruktur, usw.

• Frühzeitige Problemerkennung

• Schnelle Reaktionszeit

• Cloudbasierte Lösung, Serverstandort in Deutschland

Server-Eye OCC

Server-Eye Wall


Server-Eye ist die mittelstandsorientierte Monitoring-Software zur Überwachung aller wesentlichen Prozesse einer IT-Infrastruktur und ermöglicht einen sicheren und reibungslosen Betrieb der gesamten IT. Das flexibel konfigurierbare Monitoring-System erkennt Störungen und kritische Prozesse. Anhand der gelieferten Messwerte können die Ursachen schnell identifiziert und auftretende Probleme in kürzester Zeit gelöst werden.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte hier. Sie werden dann zu Google geleitet.
Weitere Informationen Ok